Permalink

1

Graureiher an der Tübinger Steinlach

Graureiher sind Fischliebhaber, weshalb sie auch Fischreiher heißen und bei Anglern nicht beliebt sind

Graureiher sind Fischliebhaber, weshalb sie auch Fischreiher heißen und bei Anglern nicht beliebt sind

This Is Just to Say

I have eaten
the fish
who swam in
the cold brook

and who
would have probably
liked
to live longer

Forgive me
he was so delicious
so tasty
and so cold

Norbert Kraas

Bei diesem Gedicht, in dem ein Graureiher die Hauptrolle spielt, handelt sich um ein Pastiche (französisch = Nachahmung) des bekannten Gedichtes „This Is Just to Say“ des US-amerikanischen Dichters und Arztes William Carlos Williams (17. September 1883 – 4. März 1963). Williams ist neben T. S. Eliot und Ezra Pound der bedeutendste Lyriker der amerikanischen Moderne. Etliche seiner Gedichte gehören zum amerikanischen Kanon. Das Gedicht vom roten Schubkarren (The Red Wheelbarrow) konnte in den USA – zumindest früher – jedes Schulkind auswendig. Hier das Original, auf das sich das Pastiche bezieht:

This Is Just to Say

I have eaten
the plums
that were in
the icebox

and which
you were probably
saving
for breakfast

Forgive me
they were delicious
so sweet
and so cold

William Carlos Williams

Hans Magnus Enzensberger hat dieses Gedicht für die rororo-Anthologie „William Carlos Williams, Gedichte“ so übersetzt:

Nur damit du Bescheid weißt

Ich habe die Pflaumen
gegessen
die im Eisschrank
waren

du wolltest
sie sicher
fürs Frühstück
aufheben

Verzeih mir
sie waren herrlich
so süß
und so kalt

Die flüchtigen Augenblicke

Der Literaturwissenschaftler, Übersetzer und Lyriker Heinrich Detering schrieb in der Frankfurter Anthologie der FAZ über dieses Gedicht: „Es ist eigentlich nur ein Zettel auf dem Küchentisch. Doch je länger man sich auf seine einfache Botschaft einlässt, desto weitläufiger werden die Zusammenhänge. Und am Ende sieht man eine fast perfekte Ehe vor sich.“ Die ganze, lesenswerte Besprechung findet man hier online.

Der Arzt William Carlos Williams, der sein ganzes Leben in Rutherford, New Jersey praktiziert hat, war ein großer Dichter des poetischen Moments im Alltag. Und: Williams will uns, seine Leserinnen und Leser, ermutigen,  „die flüchtigen Augenblicke des eigenen Lebens als potentielle Kristallisationen wahr- und ernstzunehmen, die als nebensächlich unterschätzten, inoffiziellen Momentereignisse (…)“, wie die Schriftstellerin Brigitte Kronauer in einer Rezension von Williams’ Autobiographie (FAZ 21.11.1994) treffend schrieb.

Das wäre doch mal ein Vorsatz für 2022: mehr auf die unterschätzten, eher beiläufigen Momente zu achten und diese wahrzunehmen.

NK & CK

Buchinformation

William Carlos Williams
Gedichte
 – Der harte Kern der Schönheit
Herausgeber: Joachim Sartorius
Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2001
ISBN 3-499-22840-8
nur noch antiquarisch erhältlich

Graureiher (Ardea cinerea) können bis zu einem Meter lang werden, wiegen aber nur ein bis zwei Kilo

Graureiher (Ardea cinerea) können bis zu einem Meter lang werden, wiegen aber nur ein bis zwei Kilo

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.