Permalink

0

Wer macht hier süchtig?

Kai Diekmann, Kohl-Freund und Chefredakteur von BILD, hat gerade Meedia ein großes Interview gegeben und den schönen Satz gesagt: „BILD muss süchtig machen.“ (via Perlentaucher)

Nicht gesagt hat Kai Diekmann, wie man diese Sucht therapieren soll, und ob die Krankenkassen die Kosten dafür tragen. Diekmann hat auch nicht gesagt, was das denn für Menschen sind, die ohne BILD nicht können.

Aus aktuellem Anlass, und weil’s gar so schön ist, deshalb jetzt noch mal der taz-Spot, den BILD verbieten lassen wollte.

Spot mit Suchtpotential

Noch jemand nach irgendwas süchtig? Nach guter Werbung zum Beispiel?

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.