Permalink

0

Poesie, Spülmittel, Tilly

Heute ist der Welttag der Poesie. Da habe ich mich gefragt, wie ich das zusammenbringe: Poesie und Werbung, schließlich heißt der Blog hier Reklamekasper. Vielleicht mit einem Gedicht des isländischen Autors Andri Snær Magnason:

Wissenschaft
Unabhängige Untersuchungen zeigen
dass sämtliche Spülmittel besser sind als ein
vergleichbares Mittel in einer weißen Flasche
von einer Firma, die sich bestimmt keine
unabhängige Untersuchung leisten konnte.

aus: Bónus – Supermarktgedichte, zweisprachig Isländisch-Deutsch, erschienen bei orange press in Freiburg, kostet 9,99 Euro.

Also, wenn wir schon über Spülmittel reden, dann gibt’s jetzt noch einen kaum erträglichen Werbespot von Palmolive. Sie erinnern sich: Tilly!

Was hat eigentlich die Frauenbewegung in den 80ern gemacht?

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.