Permalink

1

Gerettet: Astra statt Pillentaler

Lesen, was drauf steht? Auf's Bild klicken.

Mein Kollege Jörn hat mich vor einer Depression ge­rettet. Wie? Indem er mir diesen schicken Astra-Sechser zum Geburtstag in die Agentur geschleppt hat. Damit ist der Pillentaler-Gutschein (geht’s eigentlich noch?), den mir eine Apo­the­ke geschickt hat, schon wieder fast vergessen.

Astra?
Das ist die Biermarke aus Hamburg, die mit kon­se­quen­ter intelligent-witziger und selbstironischer Wer­bung den Aufstieg von der Insolvenzmarke zur Kultmarke geschafft hat. 99 Prozent aller Bier­marken in Deutschland quälen einen ja mit der immergleichen lang­weiligen Grüne-Wiesen-Blaue-Seen-Glückliche-Menschen-in-Biergärten-Soße.

Endlich mal Werbung ohne nackte Haut. Astra-Plakat.

Astra-Viral im Dittsche-Stil

Print Friendly

1 Kommentar

  1. Pingback: Reinheitsgebot für Bierwerbung und Bier | Reklamekasper

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.