Permalink

1

Do Not Track – Finger weg von meinen Daten

Do Not Track Plus. Sceenshot: Kraas & Lachman

Do Not Track Plus. Screenshot: Kraas & Lachman

Mark Zuckerberg wird heute 28 und gönnt sich und seinen Daten­sammlern auch an diesem Tag keine Pause. Facebook ist wie viele andere Firmen pausen­los dabei, unser Surf­verhalten im Internet zu verfolgen und unsere Daten zu sammeln. Muss man das hin­nehmen? Nein!

Es gibt ein nützliches Tool, das man als Add-on/Plugin zum Browser installieren kann. „Do Not Track Plus“ heißt das Programm von Abine, es ist einfach zu in­sta­l­lie­ren und zeigt mir gerade, dass inner­halb der letzten 24 Stunden 388 Fremd­firmen versucht haben, meine Daten aufzu­zeichnen. Hier geht’s zum kostenlosen Download.

Print Friendly

1 Kommentar

  1. Pingback: Bookmarks; Süße Ente etc. etc.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.