Permalink

1

Direktmailing von Frau Glauben braun

Direktmailing oder Satire. Screenshot: Kraas & Lachmann.

Direktmailing oder Satire. Screenshot: Kraas & Lachmann.

Jeden Morgen steht ein Dummer auf. Das sagt man ja gerne mal so da­her. Heute Morgen sind aber sogar zwei Dumme aufgestanden. Einer, der diese absolut groteske Direktmailing-Realsatire da oben (unbedingt vergrößert anschauen) an was weiß ich wie viele Empfänger verschickt hat; und dann mit Sicherheit noch jemand, der auf so einen Mist ernst­haft antwortet. Ist es nicht ganz wunderbar, wie wir heute über Konti­nente hinweg kommunizieren können, in allen Sprachen.

Danke Frau Glauben braun.

Print Friendly

1 Kommentar

  1. Ich finde das immer zum Lachen;-)
    Ich habe mal eine Mail bekommen da sagte man mir dass ein Mexikanischer Ölmagnat bei einem Hubschrauberunglück ums Leben kam und kein Testament hinterlassen hatte. Und ich wäre jetzt diejenige welcher man das Vermögen zu 60% hinterlassen möchte. (Das Vermögen war natürlich 7 Stellig!!!). Ich sollte dazu nur ein paar Dinge ausfüllen und man würde dann in Kontakt mir mir treten. 😉
    Die Geschichte die mir da erzählt wurde fand ich aber echt klasse, sie war sehr detailliert!!!
    Aber jeder der auf solche Dinger reinfällt ist selber schuld. Immerhin wird man oft genug davor gewarnt!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.