Permalink

0

Lyrik statt Laktat: Gedichte bei Olympia

Wenn Sie wie ich zwischendurch genug haben von einstudierten olym­pischen Jubel­gesten auf der Tartanbahn oder abgetauchten deutschen Schwim­mern, dann kommt hier eine schöne Alternative: Beine für den Geist in Form von Gedichten aus der ganzen Welt. Das Londoner Southbank Centre … Weiterlesen

Permalink

0

Adventsangebot: Zwei Sprachen für eine

Ursprünglich mal eine kleine Fastenzeit und Zeit der Besinnung, ist der Advent heute zu einer Zeit des besinnungslosen Konsums verkommen. Die Supermarktgedichte des isländischen Autors Andri Snæ Magnason sind ein poetischer Kommentar zum Konsumwahn unserer globalisierten Welt. Das Buch ist … Weiterlesen

Permalink

0

Poesie statt Rettungsschirme

Die ZEIT hat einen App-Tipp von mir aufgegriffen und online besprochen. (Danke!) POETRY heißt das wunderbare App. Es wurde von der altehrwürdigen Poetry Foundation Chicago liebevoll mit Gedichten bestückt, grafisch ansprechend gestaltet und gut programmiert. Warum ich dieses App empfehle? … Weiterlesen