Permalink

2

Freitagsfoto: Novemberpogrome

Am Morgen des 7. November 1938 besorgt sich Herschel Feibel Grynszpan, ein polnischer Staatsbürger jüdischen Glaubens, eine Waffe, mit der er in Paris den deutschen Diplomaten Ernst Eduard vom Rath anschießt. Vom Rath stirbt am Tag darauf. Als Hitler am … Weiterlesen

Permalink

0

Freitagsfoto: Glück im rechten Augenblick

Ist Euch/Ihnen aufgefallen, wie gut die meisten unserer Politikerinnen und Politiker auf den Wahlplakten aussehen? Beim Anblick der Fotoportraits könnte man glatt meinen, die Abgeordneten arbeiteten nicht in einem ziemlich nervenaufreibenden Beruf, sondern verbrächten die meiste Zeit in einem dieser … Weiterlesen

Permalink

2

Freitagsfoto: Handarbeit

Auf meinem Nachttisch liegt zur Zeit „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ des israelischen Autors Yuval Noah Harari. Auf rund 500 Seiten breitet der 1976 geborene, kluge Universalhistoriker die Menschheitsgeschichte in einer Art und Weise aus, dass man Seite für Seite … Weiterlesen

Permalink

9

Wir sagen Danke und schmieden Pläne

Liebe Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner, liebe Leserinnen und Leser, liebe Freunde, was geht da für ein anstrengendes Jahr zu Ende. Ein Skandal jagte 2016 den nächsten, politische Erdbeben, wohin man schaut, Rattenfänger und Rechtspopulisten haben Hochkonjunktur, ein Narzisst zieht mit seiner … Weiterlesen

Permalink

1

Portrait of a Lady oder Autofokus und Bouvier

Das Canon Zoom EF 70-200mm f/2.8L IS USM ist bei mir so ziemlich immer drauf, mein Lieblingsobjektiv. Es ist mit knapp 1500 Gramm nicht ganz leicht, dafür aber enorm lichtstark, die Bildqualität ist exzellent, die Hintergrundunschärfe bei offener Blende sehr … Weiterlesen

Permalink

1

Freitagsfoto: Englische Gartenkunst

Ganz im Ernst, ich musste zwei Mal hinschauen, als mir vor ein paar Wochen in Dartmouth dieses Motiv vor die Linse kam. Entdeckt hab’s übrigens nicht ich, sondern meine Frau! Und falls jetzt jemand einen Shitstorm wegen Sexismus im Garten … Weiterlesen

Permalink

0

Freitagsfoto: Stillleben mit Pinsel

Nein, liebe Freunde, an diesem Stillleben ist nichts gestellt. Dieses Arrangement ist mir vor ein paar Tagen bei einem unserer Kunden, einem schwäbischen Mittelständler, ins Auge gestochen. Schön, so ein Handwerkszeug, oder? In einer Zeit, in der uns zunehmend Algorithmen … Weiterlesen