Permalink

1

Freitagsfoto: Wo tankt man Zuversicht?

Vor knapp einer Woche hat der schlecht frisierte Rechtspopulist Geert Wilders in den Niederlanden eine klare Absage von der Mehrheit der niederländischen Wählerinnen und Wähler bekommen. Trotzdem hat seine Freiheitspartei immerhin um 3 Prozent auf 13,1 Prozent der Wählerstimmen zugelegt, … Weiterlesen

Permalink

2

Freitagsfoto: Handarbeit

Auf meinem Nachttisch liegt zur Zeit „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ des israelischen Autors Yuval Noah Harari. Auf rund 500 Seiten breitet der 1976 geborene, kluge Universalhistoriker die Menschheitsgeschichte in einer Art und Weise aus, dass man Seite für Seite … Weiterlesen

Permalink

0

Nichts Neues in der Sardinendose

„Nachahmung ist die höchste Form der Anerkennung.“ Vor 10 Jahren haben wir für unseren Kunden Zeutschel (ein führender Anbieter von digitalen und analogen Speicher­systemen) eine Anzeigen­kam­pagne mit iro­nischem Unter­ton zum Thema Archi­vie­rung von Kultur­gütern ent­wickelt. Die Motive liefen viele Jahre … Weiterlesen

Permalink

0

Von Hirschau in die British Library

Video zum dem Projekt: bitte hier klicken. „Die Zukunft der Vergangenheit“ lautet der Slogan unseres Kunden Zeutschel in Hirschau bei Tübingen. Hier am Fuß der Wurmlinger Kapelle werden seit 50 Jahren u.a. Hochleistungsscanner für renommierte Bibliotheken und Archive auf der … Weiterlesen

Permalink

0

Archive und die Digitalisierung

Ich hatte hier im Blog ja schon verschiedentlich zum Thema Archive und Bibliotheken gepostet. Nun beschert uns der Perlentaucher einen lesenswerten Essay von Philipp Baar mit dem schönen Titel „Hätte Freud E-Mails geschrieben…“ Realität wird im Archiv entworfen Ausgangspunkt von … Weiterlesen