Permalink

0

So schön kann Liebe sein

Mating Leopard Slugs from Ben Salisbury on Vimeo.

Eigentlich wollte ich Ihnen hier nur diesen wunderbaren kleinen Film von dem großen Naturfilmer David Attenborough zeigen. Zu sehen ist der Liebesakt, ja Liebestanz, zweier Leopardenschnecken, Attenborough spricht dazu. Und jetzt merke ich, wie ich krampfhaft bemüht bin, das Wort Sex hier im Blog zu vermeiden, damit dieser Blogpost nicht von irgendwelchen puritanischen Algorithmen ausgefiltert wird. Da leben wir in krankhaft übersexualisierten Zeiten, in denen schon Zwölfjährige mit allen möglichen Sexual­praktiken vertraut sind, und dann ziert man sich bei so einem Film. Bescheuert, oder?

Zurück zu David Attenborough. Rainer Stadler vom SZ-Magazin hat mit Attenborough letzte Woche ein schönes Interview geführt, das Sie hier nachlesen können. Wenn ich David Attenborough sehe und höre denke ich immer auch an Bernhard Grzimek, wie er in den Sechzigern und Siebzigern am Dienstagabend Kindern und Eltern die faszinierende Tierwelt Afrikas ins Wohnzimmer gebracht hat. Grzimek saß immer an einem schmucklosen Schreibtisch in einer nüchternen Dekoration des Hessischen Rundfunks und hatte oft einen tierischen Co-Moderator. Erinnern Sie sich noch?

Schönes Wochenende, lassen Sie’s langsam angehen, soll heiß werden.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.