Permalink

0

Winterruhe statt Weihnachtswahnsinn

Cottage on an island near Nora, Sweden. Photo: Jonas Loiske. Source: http://freecabinporn.com

Cottage on an island near Nora, Sweden.
Photo: Jonas Loiske. Source: http://freecabinporn.com

Wird’s Ihnen auch allmählich zu viel? Zu viele Weihnachtsmärkte, zu viele Menschen auf den Straßen, zu viele handgeschnitzte Krippen aus dem Erzgebirge, zu viel Jingle Bells.

Machen Sie’s wie Heidegger und Thoreau: Die haben zumindest zeitweise das Weite vor den Menschen und statt dessen die Einsamkeit gesucht. Martin Heidegger hat seine Hütte oberhalb von Todtnauberg 1922 gekauft. Dort hat er über Raum und Zeit nachgedacht und vielleicht auch Hannah Arendt schöne Augen gemacht.

Henry David Thoreau hat seine selbst gebaute Hütte am Walden Pond in der Nähe von Concord, Massachusetts am 4. Juli 1845 bezogen. Die Zeit dort beschreibt er in seinem Buch „Walden. Oder das Leben in den Wäldern“.

Sie haben keine Hütte und vor Weihnachten tut sich da nichts mehr? Dann schauen Sie mal hier, was es für traumhafte Hütten gibt.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.