Permalink

0

Liebeserklärung an das gedruckte Buch

„Wer lesen kann, ist klar im Vorteil“, sagt unsere Tochter Emma gerne mal, wenn ich mangels Lesebrille nicht durchblicke. Hier kommt eine phantastische visuelle Liebeserklärung an das Buch, und zwar an das gedruckte, das man nicht nur lesen, sondern auch fühlen und riechen kann – und eigentlich muss.


Gemacht hat das Ganze der Designer Sean Ohlenkamp.
via Kohlibri Bücher.

Lesen Sie gut!

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.