Permalink

0

Freitagsfoto: Die Verveine friert und George Orwell macht Tee

Knapp 5 Grad unter Null hat’s letzte Nacht gehabt. Die Blüten im Garten haben ziemlich gelitten oder sind gleich komplett erfroren. Der April macht was er will und benimmt sich daneben. Die Zitronenverbene (Aloysia citrodora) mag dieses saukalte Aprilwetter gar … Weiterlesen

Permalink

2

Freitagsfoto: Rosmarinus officinalis

Ros marinus, der Tau des Meeres Rosmarin, dieser nach Urlaub im Süden duftende Halbstrauch stammt von den Küstenregionen rund um das Mittelmeer und wird dort an sonnigen, felsigen Standorten bis zu 2 Meter hoch. Sein Name soll aus dem Lateinischen … Weiterlesen

Permalink

0

Das wohlunterkühlte Klavier

Ja, liebe Freunde, so eine Staudengärtnerei ist auch bei knackigem Frost einen Besuch wert. Man muss sich nur drauf einlassen, auf diesen ganz besonders kühlen Charme. Bald beenden sie übrigens ihren Winterschlaf, die Staudenmädchen von Erika Jantzen in Tübingen, und … Weiterlesen

Permalink

1

Freitagsfoto: Der Garten im Winter

Manchem Ende wohnt ein Zauber inne Nun ist dieses Gartenjahr schon wieder fast vorbei. Seit Wochen schon übertönen die sinnlosen Laubbläser jedes Vogelzwitschern mit ihrem ohrenbetäubendem Krach. Und gerade bekomme ich eine E-Mail von den Staudenmädchen in Tübingen, die ihren … Weiterlesen