Permalink

2

Büro ist Krieg – auf schönen Schlachtfeldern

„Diesen kulturellen Wandel wirklich nachhaltig in die DNA jedes einzelnen Mitarbeiters entsprechend zu, ja zu verpflanzen.“ (Zitat aus dem Film)

„Work Hard, Play Hard“ heißt der Dokumentarfilm von Carmen Losmann über die schöne neue Arbeitswelt, in der es nur noch ums Performen, ums Changen, ums Optimizing geht. Natürlich in designmäßig optimiertem Work-Lounge-Ambiente.

Hier der offizielle Trailer

Hier ein Bericht über den Film im NDR

Zur Filmkritik in der SZ hier klicken.

„Was machen wir mit denen, die gerade nicht so performen?“ (Noch ein Zitat aus dem Film)

Tja, was machen wir mit denen? Jemand ’ne Idee, wie wir da einen Kontinuierlichen Verwässerungsprozess in Gang kriegen?

Print Friendly

2 Kommentare

  1. Besonderes Highlight finde ich auch die angegebenen Tags von „Menschenhüllen“ zu „Worthülsen“ und „Outperformern“.

    Ich will jetzt nicht mehr zur Post, soviel steht fest.
    Wann kommt der Film in Tü?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.